Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Thilo Sarrazin

> Germany > Politicians > Sozialdemokratische Partei Deutschlands > Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
SPD
 
photo Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin - for

Ein deutscher Politiker, Volkswirt und Autor. | A German politician (SPD), writer and economist.
 NO! Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin - against

Klicken Sie, falls Sie Thilo Sarrazin nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Thilo Sarrazin. Say why.

Online election results for "Thilo Sarrazin" in graph.

graph
Graph online : Thilo Sarrazin
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Thilo Sarrazin (* 12. Februar 1945 in Gera) ist ein deutscher Volkswirt und Autor. Von 1975 bis 2010 war er im öffentlichen Dienst tätig und von 2000 bis 2001 in leitender Position bei der Deutschen Bahn AG beschäftigt. Von 2002 bis April 2009 war Sarrazin Finanzsenator im Berliner Senat und anschließend bis Ende September 2010 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank. Sarrazin stieß durch provokant formulierte und kontroverse Thesen zur Finanz-, Sozial- und Bevölkerungspolitik verschiedene gesellschaftliche Diskussionen an. Nachdem Sarrazin mit Ratschlägen an Hartz-IV-Empfänger überregional bekannt geworden war und mit Deutschland schafft sich ab einen umstrittenen Bestseller geschrieben hatte, schied er aus dem ...
for32against   Meiner Meinung nach Thilo Sarrazin ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
for32against   Ich bin nicht einverstanden. Thilo Sarrazin ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Current preference ratio
for Thilo Sarrazin

Offener Brief – Thilo Sarrazin verteidigt Deutschland ...


... schafft sich ab" gegen Sigmar Gabriel Eigentlich war die Debatte um Thilo Sarrazins Buch "Deutschland schafft sich ab" im schnellebigen Politik-Geschäft nun wirklich beendet. Jetzt meldete sich der frühere Berliner Finanzsenator mit einem Offenen Brief an den Parteivorstand der SPD zurück und wehrt sich gegen – inhaltlich bereits häufig geäußerte – Vorwürfe von SPD-Chef Sigmar Gabriel. Hintergrund der Äußerungen war eine Kritik am von der SPD mitgetragenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Joachim ...


Sogar Thilo Sarrazin spricht manchmal Kiezdeutsch


Kein Dialekt, aber auch keine Katastrophe: Heike Wieser hat ein Buch über die neue Jugendsprache geschrieben und findet Belege für gelingende Integration. Kiezdeutsch? Man muss es zugeben: Darüber wusste bislang kaum jemand Bescheid. Das ist jetzt anders. Heike Wiese, Professorin für Deutsche Sprache der Gegenwart an der Universität Potsdam, hat ihren Sonderforschungsbereich Sprache, Variation und Migration buchstäblich auf die Beine gestellt und Mitarbeiter losgeschickt, um in eine Sprache von Jugendlichen hineinzuhören, über die sich die ersten ...


Sarrazin fühlt sich von SPD-Chef Gabriel verleumdet


Berlin — Zwischen der SPD-Führung und dem umstrittenen Buchautor Thilo Sarrazin bahnt sich neuer Streit an. Der frühere Bundesbankvorstand wehrt sich in einem von der Zeitung "Die Welt" veröffentlichten Brief gegen Vorwürfe von SPD-Chef Sigmar Gabriel im Zusammenhang mit seinem umstrittenen Buch "Deutschland schafft sich ab". Dieses enthalte "nachweislich keine einzige verleumderische Aussage zu Muslimen oder zum Islam". Gabriel hatte in einem Interview seinem Parteigenossen "Verleumdungen der Muslime" und "noch schlimmere Vererbungsthesen" vorgeworfen. Sarrazin ...


[TOP 4]

> Thilo Sarrazin > News

Sarrazin-Buch "Der neue Tugendterror": Kühler Kopf, kaltes Herz
Gejagt, verteufelt und vergrault: In seinem neuen Buch "Der neue Tugendterror" beklagt sich ausgerechnet Thilo Sarrazin über mangelnde Meinungsfreiheit - und sieht sich als Mobbing-Opfer.
Dr. Sarrazin als “Elefant im Porzellanladen”
Es ist unbestreitbar: Die meisten deutschen Politiker würden lieber über Themen wie Einwanderung, “Migration,” und Überfremdung überhaupt nicht diskutieren. Denn bei solchen Themen wird die große Kluft zwischen dem Willen der Volksmehrheit und dem der Eliten peinlich offenbar. Über Jahre … Continue reading →
Bringt Joachim Gauck eine Wende in der Ausländerpolitik?
Einen “guten Bundespräsidenten” erwartet Dieter Stein, Chefredakteur der Jungen Freiheit, wenn Joachim Gauck demnächst Christian Wulff ablöst. Darüber hinaus glaubt Stein, Gauck werde dem deutschen Volk “positive Überraschungen” bereiten. Das Lob kommt nicht von ungefähr. Während Wulff Thilo Sarrazin unverhohlen … Continue reading →
Populismusdebatte: Böse Onkel
Populistische Bücher sind die Crackpfeifen der öffentlichen Debatte. Die Werke von Thilo Sarrazin und Akif Pirinçci stehen ganz oben auf der Liste. Dabei drängt sich die Frage auf: Fehlt der toleranten Gesellschaft das Instrumentarium zum Umgang mit der Intoleranz?



 
load menu