Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Rainer Brüderle

> Germany > Politicians > Freie Demokratische Partei > Rainer Brüderle
Rainer Brüderle is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
FDP
 
photo Rainer Brüderle

Rainer Brüderle - for

Ein deutscher Politiker der FDP. | A German politician and member of the FDP.
 NO! Rainer Brüderle

Rainer Brüderle - against

Klicken Sie, falls Sie Rainer Brüderle nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Rainer Brüderle. Say why.

Online election results for "Rainer Brüderle" in graph.

graph
> Rainer Brüderle >

Biography

[+] ADD

GER:

 

Rainer Brüderle (* 22. Juni 1945 in Berlin) ist ein deutscher Politiker der FDP. Brüderle war von 1987 bis 1998 Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz, von 1998 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion sowie von 1995 bis 2011 stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP. Vom 28. Oktober 2009 bis zum 12. Mai 2011 war er Bundesminister für Wirtschaft und Technologie im Kabinett Merkel II. Von 1983 bis 2011 war er zudem FDP-Landesvorsitzender in Rheinland-Pfalz. Vom 10. Mai 2011 bis zum 22. Oktober 2013 war Brüderle Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.

 

Politische Karriere

  • Parteilaufbahn

Seit 1973 ist Brüderle Mitglied der FDP, wo er von 1981 bis 1983 Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Rheinhessen-Vorderpfalz war. Von 1983 bis 2011 war er Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz. Seit 1983 gehört er auch dem FDP-Bundesvorstand an. Von 1995 bis 2011 war er einer der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP. Er war vom 12. Mai 2011 bis zum 22. September 2013 Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. Parteichef Rösler bot Brüderle im Januar 2013 sein Amt als FDP-Parteivorsitzender an; dieser lehnte ab. Brüderle wurde beim 64. Parteitag am 10. März 2013 zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt.

 

  • Abgeordnetentätigkeit

Brüderle war von 1987 bis 1998 Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtages und dort 1987 kurzzeitig Vorsitzender der FDP-Fraktion. Von 1998 bis 2013 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Hier wurde er sogleich zum Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion gewählt. Gleichzeitig war er bis zu seinem Amtsantritt als Bundesminister wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion und leitete den Fraktionsarbeitskreis für Wirtschaft und Finanzen. Am 10. Mai 2011 wählte die FDP-Bundestagsfraktion Brüderle zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er wurde mit 86 Stimmen gewählt, bei 2 Enthaltungen und 2 Gegenstimmen. Bei der Bundestagswahl 2013 scheiterte die FDP an der Fünf-Prozent-Hürde. Rainer Brüderle schied daher am 22. Oktober 2013 aus dem Deutschen Bundestag aus.

 

  • Öffentliche Ämter

Am 23. Juni 1987 wurde er als Minister für Wirtschaft und Verkehr in die von Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) geführte Landesregierung des Landes Rheinland-Pfalz berufen. Nach der Wahl von Carl-Ludwig Wagner zum neuen Ministerpräsidenten wurde Brüderle am 8. Dezember 1988 daneben zum Stellvertreter des Ministerpräsidenten ernannt. Nachdem die CDU bei der Landtagswahl 1991 erhebliche Verluste hinnehmen musste, kam es zu einer Koalition zwischen SPD und FDP. Dem neuen, nun von Ministerpräsident Rudolf Scharping seit dem 21. Mai 1991 geführten, Kabinett gehörte Brüderle erneut als Minister für Wirtschaft und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident an. Nach der Bundestagswahl 1994 ging Scharping als Oppositionsführer in den Deutschen Bundestag. Der daraufhin von Kurt Beck seit dem 26. Oktober 1994 geleiteten Landesregierung gehörte Brüderle als Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie als Stellvertretender Ministerpräsident an. Aus diesen Ämtern schied er nach seiner Wahl in den Deutschen Bundestag bei der Bundestagswahl 1998 aus. Am 28. Oktober 2009 wurde er zum Bundesminister für Wirtschaft und Technologie ernannt. Nach der erfolgten Wahl zum FDP-Fraktionsvorsitzenden gab Brüderle am 12. Mai 2011 sein Amt auf; sein Nachfolger wurde der designierte FDP-Vorsitzende Philipp Rösler.

 

quelle

 

 

ENG:

 

Rainer Brüderle (born 22 June 1945 in Berlin) is a German politician and member of the FDP. He served as Minister of Economics and Transport of Rhineland-Palatinate from 1987–1998. On 28 October 2009, he was appointed Federal Minister for Economics and Technology in the second Merkel cabinet. Following his election in May 2011 as chairman of his party's parliamentary faction, Brüderle resigned as Federal Minister for Economics and Technology. Rainer Brüderle holds a Diplom in Economics from the University of Mainz. He has been a member of the German Bundestag since the 1998 election. At the 2009 election he unsuccessfully contested the Mainz constituency, but was elected to the Bundestag for the Rhineland-Palatinate land list.

 

On 14 September 2011, Rainer Brüderle announced that an article written for the newspaper Die Welt by Vice Chancellor Philipp Rösler, about the possible benefits of a Greek bankruptcy for the rest of the euro zone, confirmed the opinion of a number of European finance ministers. Brüderle is a member of the board of the German television network ZDF.

In the magazine Stern in January 2013, the journalist Laura Himmelreich (de) published an article about alleged advances towards her from the politician during a January 2012 political gathering at a bar in Stuttgart. The advances included asking her for a dance and mainly the suggestive comment that she "could also . ill a dirndl" with a look at her breasts, which she interpreted as sexism, sparking a media-wide debate.

 

source

17 Oktober 2012

updated: 2013-12-05

ElectionsMeter is not responsible for the content of the text. Please refer always to the author. Every text published on ElectionsMeter should include original name of the author and reference to the original source. Users are obliged to follow notice of copyright infringement. Please read carefully policy of the site.

If the text contains an error, incorrect information, you want to fix it, or even you would like to mange fully the content of the profile, please contact us. contact us..


 
rainer brüderle beliebtheit, rainer brüderle argumente, staatlich unterstützung fdp, vita brüderle, rainer brüderle frau and more...
load menu