Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Martin Strutz

> Austria > Politicians > Die Freiheitlichen in Kärnten > Martin Strutz
Martin Strutz is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
FPK
 
photo Martin Strutz

Martin Strutz - for

Ein österreichischer Politikerder FPK. | An Austrian politician of the Freedom Party in Carinthia.
 NO! Martin Strutz

Martin Strutz - against

Klicken Sie, falls Sie Martin Strutz nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Martin Strutz. Say why.

Online election results for "Martin Strutz" in graph.

graph
Graph online : Martin Strutz
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
> Martin Strutz >

News

Doppelbödigkeit der Kärntner Grünen in der Causa Hypo
"Das war der Glaubwürdigkeitstest für die Kärntner Grünen in der Causa Hypo Bank International und sie haben ihn nicht bestanden", erklärt der Obmann der Kärntner Freiheitlichen LR Mag. Christian Ragger. Denn die Grünen haben am Donnerstag im Landtag den Dringlichkeitsantrag von FPÖ, BZÖ und Team Stronach auf rasche Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Hypo abgelehnt. "Koalitionstreue ist für die Grünen wichtiger als zu den eigenen Grundsätzen zu stehen. In Wien trommeln sie für den Untersuchungsauschuss, aber in Kärnten lavieren sie. Eine Doppelbödigkeit, die nicht zu überbieten ist", kritisiert Ragger. Es sei eine Augenauswischerei, wenn die Kärntner SP-VP-Grüne-Koalition, um ihr Gesicht zu wahren, für einen Untersuchungsausschuss stimmt, der irgendwann in ferner Zukunft prüfen soll. Angesichts des Milliardenskandals sei rasche Aufklärung nötig und die kann man nicht auf einen unbestimmten fernen Zeitpunkt verschieben. Das fordern mittlerweile auch 150.
ELGA: Freiheitliche strikt gegen Zwang für Ärzte und Patienten
Misstrauensantrag gegen Darabos wegen Katastropheneinsatz
Erwin Angerer Kärntner Spitzenkandidat für EU-Wahl
"Kärnten hat mit Erwin Angerer einen idealen Mann für Brüssel. Als langjähriger erfolgreicher Bürgermeister von Mühldorf und profilierter Kämpfer für die Interessen der Bevölkerung im ländlichen Raum kann er im EU-Parlament die Anliegen Kärntens optimal vertreten", teilt der Obmann der Kärntner Freiheitlichen LR Mag. Christian Ragger mit. Auf seinen Vorschlag hin hat der FPÖ-Bundesparteivorstand Angerer an wählbarer Stelle für die EU-Wahl am 25. Mai nominiert. "Angesichts der guten Umfrageergebnisse der FPÖ hat Angerer gute Chancen, ins EU-Parlament zu kommen. Er scheint an sechster Stelle der FPÖ-Liste auf", führt Ragger aus. Für ihn ist Angerer ein starkes Signal für die Bevölkerung so arg bedrängten ländlichen Raum. Seine Kandidatur sei eine Garantie dafür, dass die FPÖ bei der EU-Wahl in Kärnten ein gutes Ergebnis erzielen werde.



 
martina strutz, tochter von martin strutz and more...
load menu