Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Joachim Gauck

* President
> Germany > Politicians > Joachim Gauck
Joachim Gauck is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
Parteiloser
 
photo Joachim Gauck

Joachim Gauck - for

Der elfte Bundespräsident Deutschlands seit 2012. | A former German Lutheran pastor and anti-communist activist. The current President of Germany.
 NO! Joachim Gauck

Joachim Gauck - against

Klicken Sie, falls Sie Joachim Gauck nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Joachim Gauck. Say why.

Online election results for "Joachim Gauck" in graph.

graph
Graph online : Joachim Gauck
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Joachim Gauck (* 24. Januar 1940 in Rostock) ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er als evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär, Volkskammerabgeordneter für Bündnis 90, Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen sowie als Publizist tätig. Am 18. März 2012 wählte ihn die Bundesversammlung mit großer Mehrheit zum Bundespräsidenten; am 23. März wurde er vereidigt. Gauck gehört keiner Partei an. Er leitete die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Während der friedlichen Revolution (Wende) in der Deutschen Demokratischen Republik wurde Gauck ein führendes Mitglied des Neuen Forums in Rostock. Am 18. ...
for30against   Meiner Meinung nach Joachim Gauck ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
for30against   Ich bin nicht einverstanden. Joachim Gauck ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Current preference ratio
for Joachim Gauck

Joachim Gauck: „Freiheit heißt Verantwortung“


Lüdenscheid - „Freiheit für Erwachsene heißt Verantwortung.“ Als untrennbares Paar brachte Dr. h. c. Joachim Gauck, im Lüdenscheider Kulturhaus prominenter Gast der Sparkasse, die Begriffe Freiheit und Verantwortung bei seinem Vortrag vor 450 Besuchern zusammen. Einen begnadeten, charismatischen Redner, der geistreich, humorvoll und sehr persönlich für die Freiheit und die Verantwortung jedes einzelnen seine Stimme erhob, lernten die Zuhörer bei der hochkarätigen Veranstaltung kennen. Sie folgten gebannt den Ausführungen des ...


Joachim Gauck: Amts-Verzicht aus Rücksicht auf Merkel erwoge


Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten Joachim Gauck erwog offenbar aus Rücksicht auf Bundeskanzlerin Angela Merkel den Verzicht auf seine Kandidatur. Der beim Volk beliebte Gauck entschied sich nach gründlicher Überlegung aber als Kandidat für das Bundespräsidentenamt anzutreten. Joachim Gauck hat aus Rücksicht auf Bundeskanzlerin Angela Merkel kurz über einen Verzicht auf seine Kandidatur als Bundespräsident nachgedacht. Er habe gedacht, warum solle er jene ärgern, die ihm eigentlich nahe stünden, „das ist doch ...


Freie Wähler wollen für Gauck stimmen


München - Die Freien Wähler stellen nun doch keinen eigenen Kandidaten für die Wahl des Bundespräsidenten auf. Stattdessen gibt es bei den Parteifreien Sympathien für Joachim Gauck, den Kandidaten von SPD und Grünen. Mit Gauck gebe es eine Wahlalternative, deswegen sei es nicht nötig, einen Kandidaten aufzustellen, sagte FW-Chef Hubert Aiwanger. Zehn Abgesandte schicken die Freien Wähler in die Bundesversammlung, wie sie abstimmen, ist allerdings noch offen. In der kommenden Woche ist ein Gespräch mit Gauck geplant. kaa Quelle: ...


[TOP 4]

> Joachim Gauck > News

Gauck bedauert Untätigkeit im Fall Colonia Dignidad
Joachim Gauck hat in Chile das Wegschauen deutscher Diplomaten bei der Colonia Dignidad verurteilt. Deutschland müsse sich immer an die Seite der Opfer stellen, sagte der Bundespräsident.
16. August 2016 - Bundespräsident Gauck verbringt mehrere Tage an seinem Amtssitz in Bonn
Bundespräsident Joachim Gauck wird sich vom 31. August bis 2. September 2016 in der Villa Hammerschmidt, seinem Bonner Amtssitz, aufhalten und gemeinsam mit Frau Daniela Schadt eine Reihe von Terminen in der weiteren Region wahrnehmen. Auf dem Programm steht ein Besuch der Polizeiwache am Bonner Hauptbahnhof, der Gemeinsamen Anlaufstelle Bonner Innenstadt (G.A.B.I.). Hier werden sich der Bundespräsident und Frau Schadt im Gespräch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausführlich über das Thema öffentliche Sicherheit im städtischen Raum informieren. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der meisten westdeutschen Bundesländer lädt der Bundespräsident die entsprechenden Landtagspräsidenten in die Villa Hammerschmidt zu einem Mittagessen ein. Am frühen Abend werden der Bundespräsident und Frau Schadt die über einhundert Athletinnen und Athleten, die an den Paralympischen Sommerspielen in Rio teilnehmen werden,
5. August 2016 - Bundespräsident Gauck schreibt der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen 2016
Bundespräsident Joachim Gauck hat der deutschen Mannschaft zum Auftakt der Olympischen Spiele 2016 geschrieben. In seinem Brief heißt es: "Hoch motiviert und voller Vorfreude sind Sie nach Rio de Janeiro gereist. Mit der Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2016 ist für Sie ein Traum wahr geworden. Über Jahre haben Sie sich auf diese Spiele vorbereitet, haben hart und unermüdlich trainiert. Nun sind Sie unter den Besten der Welt in Ihren Sportarten und werden Deutschland, da bin ich mir sicher, hervorragend vertreten. Das gilt natürlich auch, wenn es nicht zu einer Medaille reicht. Sie haben es zu den Olympischen Spielen geschafft – das allein ist bewundernswert! Ich wünsche Ihnen, dass Sie bei den Spielen all das erreichen, was Sie sich vorgenommen haben. Gerne hätte ich Ihnen meine Wünsche zur Eröffnung der Spiele auch persönlich überbracht. Eine akut notwendige Zahn-OP hat dies leider verhindert. Seien Sie aber
12. August 2016 - Bundespräsident würdigt mit Bürgerfest das ehrenamtliche Engagement
Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 9. und 10. September zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und den Schlosspark ein. Mit seinem Bürgerfest ehrt der Bundespräsident die Menschen in Deutschland, die mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement zu einer starken Zivilgesellschaft beitragen. Am Freitag, den 9. September, dankt der Bundespräsident rund 4.000 Engagierten, die gesellschaftliche Herausforderungen aktiv angehen, ihre Werte leben und anderen Menschen helfen, mit einer persönlichen Einladung. Sie werden von 17.00 bis 24.00 Uhr seine Gäste sein. Ein thematischer Schwerpunkt wird in diesem Jahr der Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt sein: Wie können Integration und Inklusion gelingen, wie lässt sich ein pluralistisches und solidarisches Miteinander gestalten? Raum für diese Fragen und vielstimmige Antworten bietet der Ort der Begegnung, der in diesem Jahr unter dem Motto "Vielfalt bewegt" steht. Der Ort der Begegnung l



 
gauck voting, joachim gauk, no.gauck, #NoGauck, no-gauck, „nogauck, "Wilhelm Joachim Gauck", NoGauck, joachim gauk in german, #nogauck!, Gauk, gauk, joachin gauk, lebenslauf joachim gauck, joachim gauk foto and more...
load menu