Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Hannelore Kraft

> Germany > Politicians > Sozialdemokratische Partei Deutschlands > Hannelore Kraft
Hannelore Kraft is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
SPD
 
photo Hannelore Kraft

Hannelore Kraft - for

Eine Politikerin der SPD und die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen seit 2010. | A German politician.
 NO! Hannelore Kraft

Hannelore Kraft - against

Klicken Sie, falls Sie Hannelore Kraft nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Hannelore Kraft. Say why.

Online election results for "Hannelore Kraft" in graph.

graph
Graph online : Hannelore Kraft
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Hannelore Kraft, geb. Külzhammer (* 12. Juni 1961 in Mülheim an der Ruhr), ist eine Politikerin der SPD und seit dem 14. Juli 2010 die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 2007 ist Kraft die Landesvorsitzende der SPD Nordrhein-Westfalen und seit 2009 eine der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD. Politische Karriere Hannelore Kraft wurde 1994 Mitglied der SPD. Seit dem 2. Juni 2000 ist sie Abgeordnete im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Sie vertrat dort von 2000 bis 2005 den Wahlkreis74 (Mülheim an der RuhrII – EssenVII), seit 2005 den Wahlkreis64 (MülheimI). Am 24.April 2001 wurde sie als Nachfolgerin von Detlev Samland von Wolfgang Clement zur Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten ernannt (Kabinett ...
for33against   Meiner Meinung nach Hannelore Kraft ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
for33against   Ich bin nicht einverstanden. Hannelore Kraft ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Current preference ratio
for Hannelore Kraft

Hannelore Kraft will Gesetz für Tariftreue


Oberhausen - In Nordrhein-Westfalen soll noch vor der Sommerpause ein Tariftreuegesetz in Kraft treten. Dies kündigte NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD) auf einer DGB-Kundgebung zum 1. Mai in Oberhausen an. Unternehmen, die sich um staatliche Aufträge bemühten, müssten Tariflöhne zahlen, sagte Kraft, die sich vehement gegen Dumpinglöhne aussprach. Willy Brandt habe 1961 – Kraft: "das Jahr, in dem ich geboren wurde" – den blauen Himmel über der Ruhr versprochen. "Es gelingt, Visionen umzusetzen", so Kraft, die den Ausstieg aus der ...


Hannelore Kraft als Bundeskanzlerin?


Düsseldorf - Die NRW-SPD schweigt zu Spekulationen über eine mögliche Kanzlerkandidatur von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (Foto). “Wir kommentieren das nicht”, sagte ein Sprecher der Landes-SPD am Montag auf dapd-Anfrage. Kraft ist seit 2007 Vorsitzende des größten SPD-Landesverbands und seit 2010 Regierungschefin im bevölkerungsreichsten Bundesland. (dapd-nrw) Lesen Sie weiter: WIRTSCHAFT REGIONAL (18. April 2011)


Hannelore Kraft fordert Mut zu neuen Visionen


Düsseldorf - Vor 50 ­Jahren hielt Willy Brandt seine historische Rede, in der er den „blauen Himmel über der Ruhr“ forderte. Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin in NRW und stellvertretende SPD-Vorsitzende, erinnert in einem Beitrag für die WAZ an Brandts Rede. „Über Nacht wurden die blühenden Obstbäume zu totem Holz. Giftwolken hatten sich in den frühen Morgenstunden auf die 130 Kleingärten des Duisburger Stadtteils Neuenkamp gesenkt“. So hieß es 1961 in einem Zeitungs­artikel über das Ruhrgebiet, und ...


[TOP 4]

> Hannelore Kraft > News

Hannelore Kraft im Interview mit dem Express
Das Thema Quartiersentwicklung war der Schwerpunkt beim Interview mit dem Express. Außerdem ging es um die Mietpreisbremse in NRW, die Maklergebühren und - kurz vor der WM - natürlich auch um Fussball. [url id='744359' target='_self']Hier das Interview lesen.[/url]
Hannelore Kraft: Solange ich in Nordrhein-Westfalen Ministerpräsidentin bin, wird es hier kein Fracking für die unkonventionelle Erdgasförderung geben.
In einem Interview erläuterte Hannelore Kraft ihre massiven Vorbehalte dagegen, Gasvorkommen aus unkonventionellen Lagerstätten zu gewinnen. Dies sei riskant, schädige die Natur und der kommerzielle Nutzen sei angesichts hoher Umweltauflagen zweifelhaft. [url id='749369' target='_self']Das ganze Interview gibt es hier zum Nachlesen.[/url]
Hannelore Kraft zu Gast bei den Deutschen Kanupolo-Meisterschaften
Hannelore Kraft besuchte heute an der Regattabahn in Duisburg-Wedau die Deutschen Meisterschaften im Kanupolo. Sie konnte dabei dem 1. Meidericher Kanu Club 1921 e.V. zum Titel bei den Junioren gratulieren. Bei der Wassersportart Kanupolo treten zwei Teams mit je fünf Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, aus den Einerkajaks heraus den Ball mit der Hand oder mit dem Paddel im gegnerischen Tor unterzubringen. Die Deutschen Meisterschaften werden jährlich für Damen, Herren, Juniorinnen und Junioren sowie Schülerinnen und Schüler ausgespielt. [url id='772589' target='_blank']Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier...[/url]
Hannelore Kraft: "Wir wollen ein soziales Europa"
Beim Gespräch mit der Neuen Westfälischen ging es unter anderem um das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und den USA. Außerdem räumt Hannelore Kraft mit dem Vorurteil auf, NRW sei überall Tabellenletzter. Denn in vielen Bereichen ist das Gegenteil der Fall. [url id='744355' target='_self']Hier geht es zum Interview.[/url]



 
ursel külzhammer, hannelore kraft bundeskanzlerin, Kraft, Hannelore, Lebenslauf and more...
load menu