Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Elisabeth Schroedter

> Germany > Politicians > Bündnis 90/Die Grünen > Elisabeth Schroedter
Elisabeth Schroedter is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
GRÜNE
 
photo Elisabeth Schroedter

Elisabeth Schroedter - for

Eine deutsche Politikerin und seit 1994 Abgeordnete im EU-Parlament. | A German politician and MEP for Alliance '90/The Greens.
 NO! Elisabeth Schroedter

Elisabeth Schroedter - against

Klicken Sie, falls Sie Elisabeth Schroedter nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Elisabeth Schroedter. Say why.

Online election results for "Elisabeth Schroedter" in graph.

graph
GER: Elisabeth Schroedter (* 11. März 1959 in Dresden) ist eine deutsche Politikerin und seit 1994 Abgeordnete im Europäischen Parlament für Bündnis 90/Die Grünen. Politische Laufbahn Ihr politisches Engagement begann Elisabeth Schroedter als Jugendliche in der DDR-Oppositionsbewegung. 1989 trat sie der Bürgerrechtsbewegung Neues Forum bei, die die Wendezeit in der DDR wesentlich mitprägte. Anfang 1990 wurde sie Mitglied der Grünen Partei in der DDR, die im Dezember 1990 mit den westdeutschen Grünen fusionierte. Zudem war Elisabeth Schroedter 1991 Gründerin Vereins für grün-bürgerbewegte Kommunalpolitik Brandenburg, deren Sprecherin sie viele Jahre war. Sie ist seit 1990 Mitglied in der Grünen Liga, einem Netzwerk ...
for33against   Meiner Meinung nach Elisabeth Schroedter ist ziemlich gute Politikerin. Zum Beispiel, weil… (wenn ich schreiben wollte,warum diese Politikerin gut ist,würde ich es hier schreiben), positive
for33against   Ich bin nicht einverstanden. Elisabeth Schroedter ist schlechte Wahl. Z.B., weil … (wenn ich schreiben wollte, warum diese Politikerin nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Current preference ratio
for Elisabeth Schroedter

Reform der Strukturfonds: EU-Parlament hat Chance nicht ...


... genutzt Im Regionalausschuss ist gestern Abend das Verhandlungsmandat des EP für die Verordnungen der Strukturfonds abgestimmt worden. Zum Ergebnis der Abstimmung erklärt Elisabeth Schroedter, regionalpolitische Sprecherin der Grünen im Europaparlament und Mitglied der Verhandlungskommission: "Ich bin enttäuscht, dass das EP diese historische Chance nicht genutzt hat, um einen modernen, weltweit einmaligen, effizienten und inhaltlich zielführenden Förderrahmen für Europa zu schaffen. Daher konnten wir dem Vorschlag der Berichterstatter nicht ...


Schroedter: „An den Potentialen der Grünen Wirtschaft ...


... müssen Frauen gleichberechtigt beteiligt werden!” Vor zwei Jahren hatte das EP meinem Bericht zu den Beschäftigungspotentialen in der grünen Wirtschaft zugestimmt. Der Frauenausschuss hatte sich beteiligt und gefordert, dass Frauen mehr für technische Berufe interessiert werden, damit auch sie am Beschäftigungs- und Gewinnzuwachse der grünen Wirtschaft beteiligt werden. Heute hat der Frauenausschuss nachgelegt und eine eigene Resolution durchs Plenum des EP gebracht und so erneut die Geschlechterperspektive des Themas in den Mittelpunk ...


Elisabeth Schroedter: Frauen müssen gleichberechtigt...


... bei der Verteilung der Europäischen Fonds berücksichtigen werden Schwerpunkt meines Berichtes aus Brüssel in der Frühstücksrunde im Rahmen der Cottbusser Frauenwoche über die aktuellen Entwicklungen in der EU war die Zukunft der Europäischen Strukturfonds und die Frage: Was kommt für die Frauen dabei raus? Ich konnte bereits auf einige Erfolge verweisen, weil die Kommission meine Vorschläge in ihrem Entwurf bereits aufgenommen hatte, so eine nach Geschlechtern differenzierte Statistik. Anderes muss ich durch Änderungsanträge noch ...


[TOP 4]

> Elisabeth Schroedter > News




 
load menu