Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Christoph Blocher

> Switzerland > Politicians > Schweizerische Volkspartei > Christoph Blocher
Christoph Blocher is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
SVP
 
photo Christoph Blocher

Christoph Blocher - for

Schweizer Unternehmer und Politiker (SVP). / Swiss politician, industrialist, and former member of the Swiss Federal Council .
 NO! Blocher

Christoph Blocher - against

Klicken Sie, falls Sie Christoph Blocher nicht unterstützen. Sagen Sie warum. / Click, if you do not support Christoph Blocher. Say why.

Online election results for "Christoph Blocher" in graph.

graph
Graph online : Christoph Blocher
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER:Christoph Wolfram Blocher (* 11. Oktober 1940 in Schaffhausen; heimatberechtigt in Meilen, Zürich und Schattenhalb) ist ein Schweizer Unternehmer und Politiker (SVP). Familie Christoph Blocher wuchs als siebtes von elf Kindern der Pfarrfamilie Wolfram und Ida Blocher-Baur in Laufen ZH auf. Er ist verheiratet mit der ehemaligen Primarlehrerin Silvia Blocher geb. Kaiser. Blocher wohnt in Herrliberg sowie auf Schloss Rhäzüns und hat drei Töchter und einen Sohn. Ururgrossvater Johann Georg Blocher war als pietistischer Prediger aus dem Königreich Württemberg eingewandert und 1861 im Kanton Bern eingebürgert worden. Auch Blochers Vater und zwei seiner Geschwister waren in der Seelsorge tätig. Der Vater war von 1933 bis 1959 Dorfpfarrer in Laufen ...
for34against   Meiner Meinung nach Christoph Blocher ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
for0against   Christoph Blocher sieht sehr gut im TV aus, obwohl er Jahrgang 1940 ist. :-), eva
for33against   Ich bin nicht einverstanden. Christoph Blocher ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
Current preference ratio
for Christoph Blocher

Blochers Schwester packt aus


Judith Giovannelli-Blocher, die Schwester von SVP-Nationalrat Christoph Blocher, hat eine Autobiographie verfasst. Darin erzählt sie von einer bedrückenden Kindheit in einem streng religiösen Elternhaus. ie noch unveröffentlichte Autobiographie mit dem Titel «Der rote Faden» schildert Blochers Elternhaus als streng religiös. Es habe eine Atmosphäre des «allgemeinen Schuldigseins» geherrscht, schreibt Giovanelli-Blocher. Der Vater Wolfram Blocher, ein evangelisch-reformierter Pfarrer, habe mit «strengen Hausregeln» und ...


Blocher wirft Widmer-Schlumpf Schlendrian vor


bernerzeitung.ch Aktualisiert am 15.01.2009 Alt-Bundesrat Christoph Blocher übt erneut harsche Kritik an seiner Nachfolgerin Eveline Widmer-Schlumpf und ihren Vorschlägen zur Verschärfung des Asylgesetzes. Das sei «der alte Schlendrian der Neunzigerjahre». Der SVP-Chefstratege sieht sich in dieser Sicht bestätigt durch die jüngste Entwicklung bei den Asyl-Zahlen. Eine solche Zunahme «hätte nicht sein dürfen» erklärte er in einem Interview mit Radio 1. Er selber hätte eine Beschränkung auf 10'000 Asylplätze ...


Christoph Blocher, ja oder nein?…


15. November 2008 | Von Stefanie Loser Ach wie satt ich dieses Thema langsam habe. Soll Christoph Blocher zurück in den Bundesrat, ja oder nein? Haben die Zeitungen, Fernsehsender und Parteien sonst nichts anderes zu berichten?Meine Meinung ist, dass die SVP genügend andere Kandidaten hätte auf die sie zurückgreifen könnte. Lassen wir doch die SVP einmal in Ruhe ihre Kandidaten zusammenstellen. Die Bundeshaus-Fraktionen werden die vorgeschlagenen Kandidierenden in einer Fragerunde auf Herz und Nieren prüfen. Und danach werden sie ihre Wahl treffen. Es hat doch ...


[TOP 4]

> Christoph Blocher > News

Rassismus-Kommission kritisiert Urteil des Bundesgerichts
Bern - Dass die Begriffe «Sau-» und «Dreck-» gemäss Bundesgericht auch in Verbindung mit einer bestimmten Ethnie gebraucht werden dürfen, beunruhigt die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus (EKR). Derartige Äusserungen könnten sehr wohl als Angriff auf die Menschenwürde empfunden werden.
Stehen Schweizer Banken in der EU bald vor verschlossenen Türen?
Bern - Nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative könnte es für Schweizer Banken schwieriger werden, in EU-Ländern ihre Dienstleistungen anzubieten. Dies sagte Staatssekretär Jacques de Watteville am Montag vor den Medien in Bern.
„Heidis Advokat”
Artikel über Christoph Blocher erschienen in der „WELT am SONNTAG“ vom 16. Februar 2014
„Auf EU-Seite tönt es sehr mild“
Interview im „Der Bund“ und „Tages-Anzeiger“ vom 14. Februar 2014



 
miriam blocher meilen, blocher, wolfram blocher, "silvia blocher" lebenslauf, zwillingstöchter christoph blocher and more...
load menu