Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Beliebtheit des Österreichs

> Austria > Events > Beliebtheit des Österreichs
Beliebtheit des Österreichs is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
positiv
 
negativ
photo Österreich - gefällt mir

Österreich - gefällt mir

Klicken Sie, falls Sie Österreich mögen. Sagen Sie warum! / Klick if you like this country: Austria. Say why!
Österreich - gefällt mir nicht

Österreich - gefällt mir nicht

Klicken Sie, wenn Sie Österreich nicht mögen. Erklären Sie, warum nicht! / Click, if you do not like this country: Austria. Explain why NOT!

Online election results for "Österreich - gefällt mir" in graph.

graph
Graph online : Beliebtheit des Österreichs
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER:Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat in Mitteleuropa. Durch seine Verfassung aus dem Jahr 1920 und 1929 ist der Staat als semipräsidiale parlamentarische Republik eingerichtet. Österreich besteht seit 1922 aus den neun Ländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien, das gleichzeitig Bundeshauptstadt ist. Seit 1995 ist Österreich Mitglied der Europäischen Union. Mit seinen 8,4 Millionen Einwohnern liegt der Staat zwischen Rhein und Bodensee im Westen sowie der pannonischen Tiefebene im Osten und zwischen böhmischer Masse und Thaya im Norden sowie Karawanken und steirischem Hügelland im Süden. Mehr als 62 Prozent des Staatsgebietes sind von den Alpen ...
for4against   Auch Österreich gefällt mir sehr viel. Ich habe Österreich zwar einigemal privatlich besucht. Ich mag vor allem die österreichischen Alpen., pibi
for1against   Die Politiker aus Österreich einen Nannystaat machen - nicht mehr im Sinne und Willen des Volkes handeln - trotz Sparplänen das Geld beim Fenster rauswerfen -die Welt retten wollen, powercat
for0against   Das ursprungsland der Rechtsradikalen., SEPP
Current preference ratio
for Österreich - gefällt mir

Deutsche Studenten stürmen Österreichs Unis


Keine Studiengebühren - wenn das nichts ist: Schulabgänger aus der Bundesrepublik fliehen nach Österreich. Zum neuen Semester klagen die Hochschulen des Alpenlandes über einen wahren Run. Der Ruf nach Ausgleichszahlungen wird laut. Österreichs Hochschulen sind bei deutschen Studenten sehr beliebt - seit dem Wegfall von Studiengebühren im vergangenen Jahr noch mehr. Der Anteil an deutschen Studenten sei österreichweit von 2,6 Prozent im Jahr 2000 auf 7,3 Prozent im vergangenen Semester gestiegen, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. ...


Österreichs Beliebtheit


Es scheint uns wieder besser zu geraten,nicht nötig ist's die Trübsal zu verlängern:verdorben wurden wir durch Diplomaten,gerettet von den Operettensängern.Mit den zum Führerfach berufnen Fürstenda hatten wahrlich wir zu wenig Glück.Wenn schon vertreten von Hanswürsten,dann, meint die Welt, gleich lieber mit Musik!Selbst keinen Bismarck brauch'mr, fortgeführtwird sein politisch garstig Lied zum Liedel:was Schwert und Feder uns ruiniert,das richtet man sich mit der Fiedel. Karl Kraus, 1925 Resource


[TOP 4]

> Beliebtheit des Österreichs > News

Elegante Mogherini betört iranische Abgeordnete
Mit einem eleganten Auftritt hat die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini die Abgeordneten im iranischen Parlament betört. Die Volksvertreter standen Schlange, um Fotos von und Selfies mit der Italienerin zu schießen. Dafür zogen sie sich Tadel in der Presse und den sozialen Medien der Islamischen Republik zu.
Pröll über Radunfall: "Bin umgefallen wie ein Sack.."
Aufregung in Radlbrunn: Altlandeshauptmann Erwin Pröll hatte schweren Radunfall.Er war schon fast am Ziel, da passiert das Unglück: Altlandeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) machte sich am Samstag zu einer 60-Kilometer-Radtour auf – kurz vor seinem Heimatort Radlbrunn stürzte der 70-Jährige und verletzte sich dabei schwer: Pröll erlitt einen schmerzhaften Beckenpfannen- und Schambeinbruch. Operation braucht er zwar keine, doch die nächsten sechs Wochen wird der Politiker auf Krücken unterwegs sein.
Stuwerviertel: Das Comeback des Babystrichs
Nach ruhigen Jahren wird es am Prostitutions-Hotspot wieder ungemütlich."Es gibt im Stuwerviertel ein Problem mit dem illegalen Straßenstrich, auch wenn wir wienweit keinen Anstieg feststellen können", erklärt Irina Steirer von der Wiener Polizei zur Rückkehr der Kinderprostitution im Stuwerviertel.Zuletzt wurden laut ihrem Kollegen Harald Sörös gleich drei Mädchen unter 16 Jahren aufgegriffen - dabei dürfte es sich allerdings nur um die Spitze des Eisbergs handeln. In den einschlägigen Onlineforen wird bereits über das Angebot von bis zu 20 Prostituierten im Kinderalter im einst verrufensten Strichgrätzel der Stadt gejubelt.Konsequenzen"Das sind Kinder. Mir fehlen die Worte", ist FPÖ-Bezirkschef Wolfgang Seidl schockiert. Er fordert harte Konsequenzen: "Die Freier gehören knallhart bestraft. Wenn einer minderjährige Mädchen sucht, dann hat der zu sitzen. Und zwar relativ lang."Den Mädchen müsse man aber "helfen, egal woher sie kommen". Nicht-Österreicherinnen sollte
SPÖ mit neuer Umfrage: Wien derzeit fest in roter Hand
Wiens Sozialdemokraten wollen eine kürzlich erstellte Umfrage, die sogar in der Bundeshauptstadt die ÖVP knapp vor der SPÖ verortete, nicht auf sich sitzen lassen.



 
was gefällt mir nicht an österreich, was gefällt mir an österreich am besten, gefäält mit kaufen österreich, gefällt mir auf österreich, gefällt mir auf österreichisch, gefällt mir handschuh in österreich kaufen, beliebtheit studenten, was gefaellt mir in oesterreich, was gefällt mir an österreich, was gefällt mir an österreich, Was gefällt mir an Österreich, was gefällt mir in österreich, gefällt mir auf österreichisch, gefällt mir österreich, gefällt mir österreich, wer gefällt mir in österreich, was gefällt mir in österreich, österreichisches gefällt mir, österreichisch gefällt mir, warum gefällt mir österreich and more...
load menu