Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Beliebtheit der Schweiz

> Switzerland > Events > Beliebtheit der Schweiz
Beliebtheit der Schweiz is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
positiv
 
negativ
photo Schweiz - gefällt mir

Schweiz - gefällt mir

Klicken Sie, falls Sie die Schweiz mögen. Sagen Sie warum! / Klick if you like this country: Switzerland. Say why!
Schweiz - gefällt mir nicht

Schweiz - gefällt mir nicht

Klicken Sie, wenn Sie die Schweiz nicht mögen. Erklären Sie, warum nicht! / Click, if you do not like this country: Switzerland. Explain why NOT!

Online election results for "Schweiz - gefällt mir" in graph.

graph
Graph online : Beliebtheit der Schweiz
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Die Schweiz, amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Europa. Er grenzt an Deutschland im Norden, an Österreich und Liechtenstein im Osten, an Italien im Süden und an Frankreich im Westen. Die Schweiz hat laut Bundesverfassung keine Hauptstadt; der Sitz der Bundesbehörden (Regierung und Parlament) ist die Bundesstadt Bern. Die Schweizerische Eidgenossenschaft ging aus den sogenannten Urkantonen Uri, Schwyz und Unterwalden hervor. Als inoffizielles und mythologisiertes Gründungsdokument gilt der Bundesbrief von 1291, die älteste noch erhaltene Bündnisurkunde. Der heutige Bundesstaat besteht seit 1848. Der Name Schweiz stammt vom Urkanton Schwyz. Die Willensnation Schweiz zählt rund acht ...
for34against   Ich mag die Schweiz. Kein Grund zu zögern. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum ich dafür bin, würde ich es hier schreiben), positive
for2against   Missachten wegen der Steuerhinterzieher und des Schwarzgeldes(wie schon immer)ihre Nachbarländer!, SEPP
for1against   Der Tresor der Diktatoren der Welt!, SEPP
Current preference ratio
for Schweiz - gefällt mir

Schweizer Bonbons als Exportschlager


Schweizer Schleckwaren sind im Ausland beliebter denn je: Im vergangenen Jahr exportierte die Schweiz fast 14% mehr als im Jahr zuvor.Im Inland dagegen sind Schweizer Bonbons weniger erfolgreich: Ihr Absatz stagnierte bei 7880 Tonnen. Im Durchschnitt schleckt die Schweizer Bevölkerung 3,3 Kilo Bonbons pro Kopf und Jahr.Schweizer Bonbons sind ein Exportschlager: Im vergangenen Jahr wurden 20'772 Tonnen Schleckereien ins Ausland verkauft. Das ist ein Plus von 13,7% im Vergleich zu 2006. Der Umsatz stieg um 11,5% auf 231 Mio. Franken.Anders verhält es sich mit den Schleckereien auf dem ...


Warum sind Schweizer Bankkonten so beliebt?


Dass die Schweiz der beliebteste Finanzplatz internationaler Kunden ist, hat mehrere Gründe: Politische Stabilität - Die Schweiz hat seit 1505 keinen Krieg mehr mit einem anderen Land geführt. Sicherheit - Schweizer Banken sind extrem sicher. Das Risiko, in einer Schweizer Bank verwahrtes Geld zu verlieren, ist verwahrlosbar. Stabile Währung, von Gold gestützt - Der Schweizer Franken ist wahrscheinlich die stabilste Währung der Welt. Erstklassige Qualität der Bankdienstleistungen - Schweizer Banken bieten Internet-Banking, durchdachte ...


Schweizer Kredite in Deutschland immer beliebter


Kredite von Banken in der Schweiz, hierzulande auch als sogenannte Schweizer Kredite oder Kredite ohne Schufa bekannt, werden bei deutschen Kreditnehmern im Zuge der Kreditkrise immer beliebter. Kamen Kredite aus der Schweiz für Bundesbürger bisher vor allem als Zweit- oder Zusatzkredite zum Einsatz, so haben sie sich inzwischen zu einer stark nachgefragten Alternative entwickelt.Neben den Auswirkungen der Finanzkrise hat die neue Beliebtheit der Schweizer Kredite aber auch ganz praktische Gründe. Seit einiger Zeit können auch deutsche Bankkunden einen Schweizer Kredit ...


[TOP 4]

> Beliebtheit der Schweiz > News

Das Zürcher Theater Spektakel lädt zur 35. Ausgabe
Am Donnerstag beginnt in Zürich mit dem Theater Spektakel das grösste Theaterfestival der Schweiz. Im Interview mit der «Südostschweiz» spricht der künstlerische Leiter Sandro Lunin über die globale Theaterszene.
BDP will mit CVP auf eine Karte setzten
Für die BDP ist die Zauberformel überholt. Nicht eine Fusion, wohl aber eine gemeinsame Fraktion mit der CVP würde zwei Bundesratssitze für die beiden Parteien legitimieren, findet der BDP-Fraktions-Chef. Für die Wahlen 2015 kündigt er Listenverbindungen an.
Baselbieter Gemeinde lässt Unternehmen blitzen
In Bottmingen übernimmt seit Anfang 2013 ein privates Unternehmen die Geschwindigkeitskontrollen. Die Gemeinde sieht nur Vorteile in der Lösung – ob sie legal ist, ist aber unklar.
Was Polizisten von Bussenbudgets halten
Polizisten fühlen sich durch die stets wachsenden Bussenbudgets unter Druck gesetzt: «Es kann nicht sein, dass Polizisten für Politiker Geld eintreiben müssen.» Dem Polizistenverband VSPB stösst vor allem etwas sauer auf.



 
warum gefällt mir die schweiz, Jugoslawe sagt mir gefällt es in der Schweiz, argumente beliebtheit, was gefält mir in der schweiz, was gefaellt an der schweiz, die schweizer sind beliebt, was gefällt mir in der schweiz, was gefählt mir an der schweiz, warum gefälltt mir in der schweiz, was gefällt mir von der schweiz, schweizer bank, gefällt mir die schweiz, was mir nicht gefaellt an der schweiz, Die sweiz,amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft ist ein binnenstaat und Alpenland in Mitteleuropa, was gefallt mir an einer schweizer, tradizione schweiz, schweizerisch für gefällt mir, jiddisch in der schweiz, krebsbegg and more...
load menu