Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Alfred Gusenbauer

> Austria > Politicians > Alfred Gusenbauer
Alfred Gusenbauer is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
 
photo Alfred Gusenbauer

Alfred Gusenbauer - for

Ein ehemaliger österreichischer Politiker und Lobbyist. | A former Austrian politician.
 NO! Alfred Gusenbauer

Alfred Gusenbauer - against

Klicken Sie, falls Sie Alfred Gusenbauer nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Alfred Gusenbauer. Say why.

Online election results for "Alfred Gusenbauer" in graph.

graph
Graph online : Alfred Gusenbauer
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Alfred Gusenbauer (* 8. Februar 1960 in St. Pölten, Niederösterreich) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker und war von Jänner 2007 bis Dezember 2008 Bundeskanzler von Österreich. Von 2000 bis 2008 war er Bundesparteivorsitzender der SPÖ. Seit dem Ende seiner politischen Karriere ist er als Berater (2009 für den Bankkonzern Hypo Group Alpe Adria) und Lobbyist, sowie in verschiedenen Positionen in der Bau-, Immobilien- und Finanzbranche tätig, u.a. als Aufsichtsratsvorsitzender der Strabag SE. Politische Laufbahn 1981 begann seine politische und berufliche Laufbahn bei der SPÖ als Schriftführer. Von 1990 bis 1999 arbeitete er als Angestellter der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich. Im ...
for23against   Meiner Meinung nach Alfred Gusenbauer ist ziemlich guter Politiker. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker gut ist, würde ich es hier schreiben), positive
for34against   Ich bin nicht einverstanden. Alfred Gusenbauer ist schlechte Wahl. Zum Beispiel, weil … (wenn ich schreiben wollte, warum dieser Politiker nicht gut ist, würde ich es hier schreiben), negative
for1against   Warum muss man Studiengebühren bezahlen? Es reicht, dass die jungen Leute erstmal fürs Wohnen ausgeben müssen., marta27
Current preference ratio
for Alfred Gusenbauer

Alfred Gusenbauer: Einstweilige Verfügung gegen Martin-Buch


Ex-Kanzler Gusenbauer war gerichtlich gegen das Buch "Europafalle" von Hans-Peter Martin vorgegangen - laut seinen Anwälten mit Erfolg. Teilerfolg für Alfred Gusenbauer in seinem Vorgehen gegen Hans-Peter Martins Buch "Die Europafalle". Laut den Anwälten des Ex-Kanzlers wurde eine einstweilige Verfügung vom Landgericht Berlin gegen den deutschen Piper-Verlag erlassen. Demnach sei sowohl dem Verlag wie auch dem EU-Abgeordneten selbst untersagt, die in dem Buch enthaltenen - laut Gusenbauers Anwälten unwahren - Behauptungen über angebliche gewagte ...


Alfred Gusenbauer zieht gegen Martins Buch vor Gericht


Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer hat eine einstweilige Verfügung gegen den Verlag des Buchs "Europafalle" von Hans-Peter Martin eingebracht, weil es "unwahre Behauptungen" über ihn enthalte. Martin spricht von einer "miesen Tour". Der frühere SP-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer geht gerichtlich gegen das Buch "Europafalle" von Hans-Peter Martin vor. Das teilten Gusenbauers Rechtsanwälte am Sonntag in einer Presseaussendung mit.Das Buch enthalte "unwahre Behauptungen über unseren Mandanten", heißt es darin. Laut Anwalt Leopold Specht wurde als "erster Schritt" ein ...


Der Ex-Kanzler arbeitet wieder


derStandard.at 28. Jänner 2009, 17:29 Gusenbauer hat ein neues Büro bei der Arbeiterkammer und neue Firma zum Privatvergnügen Alfred Gusenbauer ist Referent: Der ehemalige Kanzler freut sich über seinen Dienstausweis der Arbeiterkammer Niederösterreich. Wien - Alfred Gusenbauer ist "innerlich und äußerlich gereinigt". Im Jänner war er auf Urlaub, Sri Lanka, 32 Grad, Ayurveda, zehn Kilo weniger, 14 Bücher gelesen. 14. "Mehr als ein durchschnittlicher Journalist in einem Jahr", merkt er an und lacht. Im Dezember 2008 war er noch ...


[TOP 4]

> Alfred Gusenbauer > News

Telekom-Geld: Auch SPÖ und ÖVP stecken im Parteispenden-Sumpf
Tags  Peter Hochegger, Telekom, Untreueprozess, BZÖ, SPÖ, ÖVP, Echo, White House, Hannes Wandl, Alfred Gusenbauer, Parteispende, Rudolf Fischer, Valora, Mediaselect, Boulevardmedien Bild:  Tragische Symbolik eines Korruptions-Prozesses um Lobbyist Hochegger. Foto: socialgold / flickr (CC BY-NC 2.0) Bereiche  Korruption Der Untreueprozess um mutmaßlich verdeckte Parteispenden sollte das BZÖ endgültig zur Korruptionspartei abstempeln. So könnten es sich die Regierungsparteien SPÖ und ÖVP so kurz vor den Nationalratswahlen ausgedacht haben. Doch siehe da: Fast immer, wenn es um Malversationen geht, bei denen ungeniert abkassiert wird, stecken die Roten und die Schwa
Unser Kanzler Dichand
“Die Monarchie ist zwar längst Geschichte, gegen die Krone kann man in Österreich aber immer noch nicht regieren“, habe ich im Winter 2006/07 in einem kleinen Essay geschrieben und begründet (und ein andermal als Gastautor hier gestreift…).
Wiener System aus Finanz, Politik und Justiz vertuscht Madoff-Skandal
Tags  Bernard Madoff, Betrug, Milliarden, Bank Austria, Oberster Gerichtshof, Freispruch, Prospekthaftung, Fonds, Primeo, Schneeballsystem, Pyramidenspiel, Steuerfahndung, Finanzamt, Hans-Jörg Jenewein, FPÖ, Johann Gudenus, Revisionsbericht, Insiderhandel, Frontrunning, AVZ-Stiftung, SPÖ, Michael Häupl, Alfred Gusenbauer, Ferdinand Lacina, Sonja Kohn, Bank Medici, Justiz, Markus Braun, Michael Leidig, FPÖ-TV Bild:  Die Bank Austria wurde freigesprochen und muss die Madoff-Anleger
Die Österreicher zittern vor der „sicheren Hand“ Faymanns
Tags  Werner Faymann, Michael Spindelegger, Bildung, Arbeitslosigkeit, Statistik Austria, Zuzug, Alfred Gusenbauer, SPÖ, ÖVP, Norbert Darabos, Frühpension, Hacklerpension Bild:  Die SPÖ will nicht zulassen, was sie längst zu verantworten hat. Foto: SPÖ Presse und Kommunikation / flickr (CC BY-SA 2.0) Bereiche  Wahlen „Wir werden nicht zulassen, dass sich sozial Schwächere keinen Arzt mehr leisten können“, plakatierte die SPÖ in ihrem Gerechtigkeits-Wahlkampf unter dem Vorsitzenden Alfred Gusenbauer. In Wahrheit haben die Roten aber eine Zweiklassen-Medizin zugelassen. Wer heute einen HNO-Arzt aufsuchen muss und die Kosten nicht selbst trägt, sondern sich auf E-Card behandeln lassen will, muss einige Wochen



 
specht gusenbauer, gusenbauer spö angestellter, kuloár Gusenbauer, gusenbauer kpv, tochter alfred gusenbauer, alfred guzenbauer mit mutter and more...
load menu