Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
left right close

Alev Korun

> Austria > Politicians > Die Grünen - Die grüne Alternative > Alev Korun
Alev Korun is ready for your opinion, support and vote. Vote online NOW!
GRÜNE
 
photo Alev Korun

Alev Korun - for

Eine österreichische Politikerin der Grünen. | An Austrian Green politician of Turkish origin.
 NO! Alev Korun

Alev Korun - against

Klicken Sie, falls Sie Alev Korun nicht unterstützen. Sagen Sie warum. | Click, if you do not support Alev Korun. Say why.

Online election results for "Alev Korun" in graph.

graph
Graph online : Alev Korun
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
> Alev Korun >

News

Grüne sprechen sich strikt gegen Abschiebung krimineller Asylwerber aus
Alev Korun Foto: Haeferl / Wikimedia (CC BY-SA 3.0) Der längst überfällige Vorstoß von Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) in Sachen Asylpolitik, erzeugt bei den Grünen naturgemäß Empörung und Widerstand. Politik Grüne: Kriminelle Asylanten sollen bleiben
"Autoritäre Prozesse", "Kontensperren" und Streit über Doppelstaatsbürger: Grüne heillos zerstritten
Eva Glawischnig-Piesczek Foto: Franz Johann Morgenbesser / Wikimedia (CC BY-SA 2.0) Was ist bloß los bei den Grünen? Da hört man Töne, die bei einer demokratisch gewählten Partei in Österreich schon lange nicht mehr wahrgenommen wurden. Die Jungen machen mobil gegen Chefin Eva Glawischnig-Piesczek, fordern in einem Offenen Brief gar ihren Rücktritt. Weil sie "autoritäre Prozesse" unterstütze, Konten sperren ließe und kritischen Geistern mit Parteiausschluss drohe. Parteien Grüne heillos zerstritten: Glawischnig "erpresst"
AMS kontert Kurz: Für Flüchtlinge nicht zuständig
Sebastian Kurz Foto: jvpwien / flickr.com (CC BY-ND 2.0) Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP), der sich mit seinem unsäglichen Satz "Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher" keine Freunde im Heimatland gemacht hat, polarisiert weiter: Er will das Arbeitsmarktserv Asyl Kurz will AMS zu Deutschkursen zwingen
Ungarn beschließt eingeschränkte Bewegungsfreiheit für Asylwerber
Beeindruckende Mehrheit im ungarischen Parlament für neues Asylgesetz. Foto: Julian Nitzsche / Wikimedia (CC BY-SA 4.0) Das ungarische Parlament hat mit 138 zu sechs Stimmen (bei 22 Enthaltungen) eine Gesetzesänderung angenommen. Es handelt sich um eine Regelung, die alle derzeit in Ungarn lebenden (580) und alle zukünftig nach Ungarn kommenden Flüchtlinge betrifft. Ungarn Asylgesetz in Ungarn verschärft



 
load menu