Politicians and Election, Vote in Freedom, Actively Participate in Democracy, Vote for Change, Online referendum
Generalstreik in Österreich

Der soziale Generalstreik

Generalstreik in Österreich, Generalstreik in Österreich 67%

button ElectionsMeter.com

Wenige Menschen sind heute, nach der offenen Eskalation der Krise und der Erkenntnis, dass diese am Rücken der ArbeiterInnen ausgetragen wird, der tiefen Überzeugung, dass das politische und ökonomische System in dem wir leben müssen wirklich funktioniert. Sogar erz-konservative Ökonomen wollen (scheinbar) radikale "Werte"-Änderungen im Wirtschaftswesen. Sie sprechen von "moral economy" und propagieren Bescheidenheit für die Reichen und Sparsamkeit für die Armen.

 

Wenige Menschen sind heute, nach der offenen Eskalation der Krise und der Erkenntnis, dass diese am Rücken der ArbeiterInnen ausgetragen wird, der tiefen Überzeugung, dass das politische und ökonomische System in dem wir leben müssen wirklich funktioniert. Sogar erz-konservative Ökonomen wollen (scheinbar) radikale "Werte"-Änderungen im Wirtschaftswesen. Sie sprechen von "moral economy" und propagieren Bescheidenheit für die Reichen und Sparsamkeit für die Armen. Andere haben erkannt, dass es nicht nur um ein bisschen moralisches Aufräumen und Aufwärmen des ewig-selben Scheiß gehen kann. Es geht um ökologische Überlebensfragen der Menschheit, um Dezentralisierung von Wirtschaftssystemen. Um Orientierung an tatsächlichen menschlichen Bedürfnissen anstatt um Zerstörung und Aufbrauchen natürlicher Ressourcen, Monopolisierung von Wissen und Technologie sowie Vernutzung menschlicher Arbeitskraft. Ideen für eine Gesellschaft die auf Freiheit sowie gerechter Verteilung und Nutzung gesellschaftlichen Reichtums gab, gibt und gäbe es viele. Doch je brennender die Frage nac. radikaler gesellschaftlicher Veränderung unter den Nägeln brennt, desto weniger scheint für viele der Weg dort hin erkennbar zu sein.

 

Lesen Sie weiter: at.indymedia.org (30. April 2012)


martina -
Flag it!no spam

ElectionsMeter is not responsible for the content of the text. Please refer always to the author. Every text published on ElectionsMeter should include original name of the author and reference to the original source. Users are obliged to follow notice of copyright infringement. Please read carefully policy of the site.

 
load menu